rückblick


Ausstellung im Café zur Blume in Speicher AR

faszinierend: Im Januar 2017 durfte Sandro Reichmuth die Postkarten von Speicher im Café zur Blume, Hauptstrasse 11, 9042 Speicher AR ausgestellen und zum Verkauf angebieten. Neben den Motiven von Speicher und St.Gallen haben auch die Bücher und der Sankt Galler Kalender 2017 einen Platz auf dem Regal gefunden.



Samstag, 26. November und 3. Dezember 2016

Christchindlimaart St.Gallen

Im St.Galler Klosterviertel findet auch in diesem Jahr wieder der Christchindlimaart statt. An den Samstagen, 26. November und 3. Dezember 2016, werden auf dem Gallusplatz und den angrenzenden Gassen viele Geschenkideen angeboten. Auch ich werde jeweils von 9 bis 17 Uhr mit einem Stand vertreten sein. Mit dabei werde ich nebst dem Kalender 2017 und den neuen Postkarten auch wieder feinen Canelazo haben. Passend zum Bildband «Die Farben Südamerikas» wärmt das zimtig-fruchtige Weihnachtsgetränk aus Ecuador an kalten Tagen.

Aktuell erschienen ist der Bildkalender 2017 «Sankt Gallen – faszinierend, das ganze Jahr». Er ist 40 x 30 cm und kostet 28 Franken. Mit 12 stimmungsvollen Bilder der Gallusstadt ist es das ideale Geschenk für Familie und Freunde.

Wer verhindert ist, dem empfehle ich den Webshop auf www.faszinierend.ch.

 

vorfreudig und dankbar

Sandro Reichmuth



im Oktober 2016

Erscheinung Kalender 2017

Die zweite Ausgabe des Kalenders «Sankt Gallen – faszinierend, das ganze Jahr» ist mit 40 x 30 cm etwas grösser ausgefallen. Geblieben ist der wunderschöne Lauf der Jahreszeiten mit zwölf stimmungsvollen Bilder der Stadt St.Gallen. Erhältlich ist er im Webshop sowie in diversen Fachgeschäften.



Samstag, 5. Dezember 2015

Christchindlimaart

Mit Freude präsentiere ich  das faszinierend-Sortiment am Christchindlimaart in St.Gallen. Dieses Mal bin ich erst am 2. Samstag des Marktes für euch da. Das heisst also am 5. Dezember von 9 bis 17 Uhr. Wieder gibt es feinen Canelazo zu geniessen. Passend zum Bildband «Die Farben Südamerikas» wärmt das zimtig-fruchtige Weihnachtsgetränk aus Ecuador an kalten Tagen.

Brandaktuell ist der Bildkalender 2016 «Sankt Gallen – faszinierend, das ganze Jahr». In einer handliche Grösse von 32 x 23 cm und zum Preis von 25 Franken ist er das ideale Geschenk für Familie und Freunde. Siehe weiter unten.

Wer verhindert ist, dem empfehle ich den Webshop auf www.faszinierend.ch. Man findet alle faszinierend-Artikel inklusive Falt- und Postkarten mit vielen St.Galler Motiven. Und die Lieferung ist portofrei.



19. September 2015

St.Galler Tagblatt

Das Tagblatt berichtet über Sandro Reichmuth, den faszinierend verlag und den neuen Bildkalender 2016.


Zum Bericht



11.—–13. September 2015

Weihern Unplugged

Am dreitätigen Festival im Familienbad Dreilinden präsentiert Sandro Reichmuth den neuen Bildkalender 2016 mit einer kleinen Ausstellung.



Samstag, 29. August 2015

Kunst-Handwerk & Kuriositäten-Markt

Der faszinierend verlag präsentiert seine Produkte von am Kunst-Handwerk & Kuriositäten-Markt auf dem Gallusplatz. Mit dabei ist der neue Kalender 2016.



21. August 2015

Erscheinung Kalender 2016

Zum ersten Mal gibt der faszinierend verlag einen Bildkalender über die Stadt St.Gallen heraus. Nebst den wunderbaren Aufnahmen enthält er auch eine praktische St.Galler Agende mit allen wichtigen Terminen der Gallusstadt. Ab sofort ist er im Webshop und im Handel erhältlich.



29. November 2014

Christchindlimaart

Am faszinierend-Stand verkauft Sandro Reichmuth nicht nur Bücher und Postkarten. Passend zum Bildband «Die Farben Südamerikas» gibt es wärmenden Canelazo, das Weihnachtsgetränk aus Ecuador.



24. Juni 2014

St.Galler Tagblatt

Das Tagblatt berichtet anlässlich des Buchschaufensters im Basar Bizarr über Sandro Reichmuth und seine Bücher.

 

Zum Bericht



14. Juni 2014

faszinierend – das Fest

Der Start der Ausstellung im Basar Bizarr wird mit einem Fest gefeiert. Unterhaltung liefert Sandro Reichmuth gleich selber mit seiner Band Cashcrew.



21. November 2013

Buchvernissage «Die Farben Südamerikas»

Mit Stolz gibt Sandro Reichmuth seinen zweiten Bildband heraus. Gleichzeitig gibt er den Start des faszinierend verlags bekannt. Eine festliche Vernissage im Katharinensaal in St.Gallen bietet den würdigen Rahmen für diesen Anlass.



8./9. Juli 2011

St.Galler Tagblatt

Das Tagblatt berichtet über die Erscheinung des Bildbandes «sankt gallen – faszinierend anders». Tags darauf erscheint auch noch eine Bilderseite mit Aufnahmen aus dem Buch.

 

Zum Bericht



8. Juli 2011

Buchvernissage «sankt gallen — faszinierend anders»

Angefangen hat alles mit einer Projektarbeit bei der Weiterbildung zum Typografischen Gestalter. Das Ergebnis, seinen ersten Bildband «sankt gallen – faszinierend anders» präsentierte Sandro Reichmuth an der Buchvernissage. Über 100 Interessierte fanden den Weg in die Frauenbadi bei den Dreiweieren in St.Gallen.